Artgerechte Hamsterhaltung 

Der Ratgeber für ein langes und glückliches Hamsterleben

Der Hamster ist einer der beliebtesten Haustiere in Deutschland. Natürlich! Ein Hamster lebt in einem kleinen Gitterkäfig mit einem Laufrad und Röhren und passt somit in jedes Kinderzimmer. Kinder haben ihren Spaß mit so einem kleinem Fellknäul, das Futter im Zooladen kostet meist nur 2-3€, die Eltern haben nicht viel Aufwand und alle sind zufrieden. Naja, fast alle…

Schauen wir uns doch einmal den Hamster ganz genau an:

Ein Hamster ist ein Nagetier, genauer gesagt ein Wühler. In der freien Natur verbringt ein Hamster viel Zeit damit Gänge zu buddeln zu verschiedenen Kammern. Sie sind Einzelgänger und leben nur während der Fortpflanzung kurzzeitig zusammen. Sie können außergewöhnlich aggressiv gegenüber Artgenossen werden.

Es gibt noch so viel, was man über den Hamster erzählen könnte, aber gehen wir nun nochmal zur Haltung eines Hamsters zurück:

Ist die Haltung im kleinen Gitterkäfig dann wirklich „artgerecht“? Nein!

Auf den nächsten Seiten möchte ich Ihnen nun einmal erklären, wie ein Hamster wirklich artgerecht gehalten wird.